Festival Internacional De Cine De Oruro (8)

Oruro Film Festival



Fristen

16 Apr 2019
Aufruf zu Einschreibungen

10 Mai 2019
Frühe Frist

21 Jun 2019
Standard-Frist

29 Jul 2019
Späte Frist

09 Aug 2019
Festival geschlossen

10 Okt 2019
Benachrichtigungsdatum

09 Nov 2019
15 Nov 2019

Adresse

Final Potosí #120, 2do Piso. Entre Corneta Mamani y Galleguillos,  -, Oruro, Departamento de Oruro, Bolivia


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival
Spielfilmfestival


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2016
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme 
 Spielfilme 
 Jede Sprache
 Jede Sprache
Share on Social Networks
 Facebook 
 Tweet




Photo of Festival Internacional De Cine De Oruro
Photo of Festival Internacional De Cine De Oruro
Photo of Festival Internacional De Cine De Oruro
Photo of Festival Internacional De Cine De Oruro

Spanish
English
German ML


Festival Start: 09 November 2019      Festival Ende: 15 November 2019

Das Internationale Filmfestival Oruro hat seinen Hauptsitz in der Stadt Oruro (Plurinational State of Bolivien).

Die Stadt ist für ihren kulturellen und folkloristischen Reichtum bekannt und ist der Oruro Karneval sein größter Ausdruck. Dieser Karneval, der jährlich Tausende von nationalen und internationalen Besuchern versammelt, wurde 2001 von der UNESCO zum „Meisterwerk des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit“ erklärt und damit den multikulturellen und religiösen Wert, den er ausdrückt, anerkennt.

Das Festival, dessen achte Auflage vom 25. bis 31. Oktober 2019 stattfinden wird, zielt darauf ab, nationale und internationale Filmwerke zu erkennen und zu verbreiten, die starke künstlerische, ästhetische und menschliche Werte zeigen.

VERORDNUNG

Das 8. Oruro International Film Festival (OFF) findet vom 25. bis 31. Oktober 2019 in der Stadt Oruro, Plurinational State Bolivien statt.

ANFORDERUNGEN UND ANWENDUNG

Die Ausschreibungen für das Festival sind offen für Kurz- und Spielfilme, Animationen, Dokumentarfilme und Experimente aus der ganzen Welt.

Alle Produktionen müssen nach dem 1. Januar 2017 abgeschlossen sein.

Die Inschrift der Filme zum Festival erfolgt über die Plattform FESTHOME.COM

Final Deadline: Der Produzent, der die Rechte besitzt, muss den Film beim Festival anmelden, vor dem 31. August 2019.

Die Einreichung über die offiziellen Plattformen des Festivals wird den Charakter einer eidesstattliche Erklärung haben und erklärt, dass es diese Vorschriften kennt und akzeptiert.

Produzenten und Filmemacher der bolivianischen Staatsangehörigkeit können ihre Werke kostenlos registrieren.

Kein Film wird offiziell registriert, bis das Festival die Online-Vorauswahl erhält. Bei Filmen, die

in einer anderen Sprache als Spanisch gesprochen werden, können Vorauswahlkopien mit Untertiteln in Spanisch (vorzugsweise) oder Englisch gesendet werden.

Das Festival ERBINDLIEB Keinen Premiere Status, aber es wird den Filmen Vorrang geben, die zuvor nicht im Plurinationalen Staat Bolivien gezeigt wurden.

Einmal eingereicht und ausgewählt, kann der Film nicht aus dem Festivalprogramm entfernt werden, noch kann er in keinem anderen Raum in Bolivien vor seiner offiziellen Präsentation in unserem Festival gezeigt werden.

Die Programmplanung des Festivals wird wettbewerbsfähige und nicht wettbewerbsfähige Abschnitte umfassen .

Geplante Filme werden in den Abschnitt aufgenommen, den der Auswahlausschuss für angemessen hält.

Bei der Auswahl wird die Dauer berücksichtigt: Das Festival betrachtet einen Spielfilm mit einer Mindestdauer von 40 Minuten und für einen Kurzfilm bis zu 39 Minuten.

Das Festival wird vier Wettbewerbsteile umfassen:

-Internationaler Kurzfilmwettbewerb: Nationale und internationale Fiktion, Animations-, Dokumentar- und Experimentalfilme von 39 Minuten oder weniger werden akzeptiert.

-Internationaler Spielfilmwettbewerb: Nationale und internationale Spiel-, Animations-, Dokumentar- und Experimentalfilme ab 40 Minuten werden akzeptiert.

-Lateinamerika-Spielfilmwettbewerb: Fiktion, Animation, Dokumentar- und Experimentalfilme von Filmemachern und/oder lateinamerikanischen Produzenten mit einer Länge von 40 Minuten oder mehr werden akzeptiert.

- Bolivianische Spielfilmwettbewerb: Fiktion, Animation, Dokumentar- und Experimentalfilme von bolivianischen Filmemachern und/oder Produzenten mit einer Länge von 40 Minuten oder mehr werden akzeptiert.

*Das Auswahlkomitee kann die Struktur des Festivals ändern, aber es wird immer halten die 4 wichtigsten Preise: Bester internationaler Spielfilm, Bester lateinamerikanischer Spielfilm, Bester Bolivianischer Spielfilm, Bester internationaler Kurzfilm.

AWARDS

OFF, Oruro Film Festival, erkennt Talent mit den folgenden Auszeichnungen

FEATURE FILMS
-Bester internationaler Spielfilm (Fiktion oder Sachbücher)
-Bester lateinamerikanischer Spielfilm (Fiktion oder Sachbücher)
-Bester bolivianischer Spielfilm (Fiktion oder nicht- fiction)
-Bester Regisseur
-Bester Schauspieler
-Beste Schauspielerin
- Sonderpreis der Jury
-Public Award

KURZFILM
-Bester internationaler Kurzfilm (Fiktion oder Sachbücher)
-Bester Regisseur des Kurzfilms -Bester Bolivianischer Kurzfilm

-Public Award

SELECTION

Das Auswahlkomitee setzt sich aus Mitgliedern des OFF zusammen, die ihre Arbeit nach den Parametern der Qualität und Kreativität durchführen, die zuvor vom Festivalmanagement festgelegt wurden.

Die Projektionskopien werden über das Internet gesendet. Die Frist für den Erhalt solcher Kopien ist der 27. September 2019. Wenn

der Film ausgewählt wird, wird die Person, die die Registrierung gemacht hat, benachrichtigt und über die Anweisungen zum Senden der Projektionskopie über die offiziellen Plattformen des Festivals informiert.

Neben dem Screener müssen die ausgewählten Teilnehmer folgende Materialien auf unsere offiziellen Plattformen hochladen:
-2 (zwei) Filmstills, 300 DPI. Größe: 10 cm hoch, 15 cm breit. JPG-Format
-1 (ein) Foto des Regisseurs/s, 300 DPI.Größe: 10 cm hoch, 10 cm breit. JPG-Format
-Bilofilmografía des Regisseurs maximal 450 Zeichen mit Leerzeichen. Im folgenden Format, NAME, + 450 Zeichen
-Sinopsis des Films maximal 600 Zeichen mit Leerzeichen.
-Kontaktdaten des Films

Kontaktperson ADRESSE
(CP/POBOX) Provinz, Stadt, Land
Telefon
E-Mail
Web

PROJECTION FORMAT

-DCP -Blu-Ray
-Digitale Datei (ProRes oder H.264/MPEG-4 AVC)

Untertitel

Im Falle von die ausgewählten Filme, die in einer anderen Sprache als Spanisch gesprochen werden, haben die Produzenten die Verantwortung, der Organisation eine Kopie mit eingebetteten spanischen Untertiteln zur Verfügung zu stellen oder uns eine SRT-Datei mit den spanischen Untertiteln mit ihrem jeweiligen Zeitcode zur Verfügung zu stellen. Projektionskopie und Untertitel müssen synchronisiert werden.

FINALKLASEN

Die Organisation des Festivals setzt voraus, dass die Produzenten oder Direktoren, die sich durch diesen Aufruf registrieren, haben die Rechte der Ausstellung ihrer Werke, wobei die OFF von jeder zivil- oder strafrechtlichen Haftung befreit.

Die Personen, die mit den ausgewählten Filmen verbunden sind, verpflichten sich, ihre Teilnahme erst zu übertragen, wenn das Programm des Festivals von der Organisation auf einer Pressekonferenz bekannt gegeben wird. Die

Teilnahme am Festival impliziert die Annahme dieser Bestimmungen. Jeder Konflikt (Organisation oder Betrieb), der nicht in diesen Vorschriften vorgesehen ist, wird von der Organisation des Festivals gelöst.

Die Präsentation der Filme impliziert die vollständige Akzeptanz dieser Grundlagen. Die Interpretation und Anwendung des gleichen entspricht der Organisation des OFF..



  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden