WE CARE FILM FEST (18)



Fristen

20 Okt 2020
Aufruf zu Einschreibungen

15 Aug 2021
Letzter Termin

8
Monate

25 Aug 2021
Benachrichtigungsdatum

21 Sep 2021
26 Sep 2021

Adresse

B-4/156, Safdarjung Enclave,  110029, New Delhi, Delhi, India


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival >1' 90'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Produktionsdatum: Jede
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >1' 90'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of WE CARE FILM FEST
Photo of WE CARE FILM FEST
Photo of WE CARE FILM FEST
Photo of WE CARE FILM FEST

English
German ML


Festival Start: 21 September 2021      Festival Ende: 26 September 2021

Aufforderung zur Einreichung
18. Ausgabe des WE CARE Film Festes über Behinderungen (wecarefilmfestival18@gmail.com)
Deadline: 15. August 2021

Sub: Reichen Sie Ihren Film über Probleme mit Behinderungen ein

Sehr geehrte Madam, Sir,

Aufbauend auf dem Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (UNCRPD) und seinem einzigartigen Mandat für Bildung, Wissenschaft, Kultur, Kommunikation und Information innerhalb des Systems der Vereinten Nationen, BRROTHERHOOD in enger Zusammenarbeit mit dem UN-Informationszentrum für Indien und Bhutan, UNESCO, National Trust (Statutory Organ des Ministeriums für soziale Gerechtigkeit und Empowerment) und das Apeejay Institut für Massenkommunikation geben hiermit die 18. globale Ausgabe des WE CARE Film Festes vom 21. bis 26. September 2021 bekannt.

Das WE CARE Film Fest findet jährlich statt, um das Bewusstsein für Behinderungsprobleme zu schärfen, Missverständnisse und Vorurteile gegenüber Menschen mit Behinderungen zu zerstreuen und Haltungs- und Verhaltensänderungen voranzutreiben. Seit 2003 reiste sie an über 191 Veranstaltungsorte in Indien und im Ausland. In diesem Jahr werden die ausgewählten Kurzfilme und Dokumentarfilme auch in Frankreich, Iran, Oman und den VAE gezeigt.

Im Namen der Veranstalter laden wir Sie ein, Ihre Kurzfilme und Dokumentarfilme (in vier Kategorien: bis zu 1, 5, 30 und 90 Minuten) zum Filmfest einzureichen. Ein Vorschaukomitee wählt die abschließenden Filme aus, die gezeigt werden sollen. Einsendeschluss ist der 15. August 2021.

Die Organisatoren ermutigen alle Filmemacher, audiovisuelle Inhalte zu produzieren, die allen Barrierefreiheitsstandards und -richtlinien entsprechen. Um bei der 16. Auflage des Filmfestivals in Betracht gezogen zu werden, sollten alle Filme Untertitel und Untertitel in englischer Sprache enthalten.

Weitere Informationen und vollständige Richtlinien finden Sie in den beiliegenden Dokumenten des WE CARE Film Fest:

• Anforderungen an die Einreichung
• Einreichungsformular
• Engagement des Filmemachers

Richtlinien

• Die Filme werden für die 18. Ausgabe des We Care Filmfestivals von einer speziell konstituierten Jury/Filmfestival Committee ausgewählt. Alle Filmemacher werden bis zu den oben genannten Benachrichtigungsdaten per E-Mail über die Annahme informiert. Wenn das Eigentum an einem Werk nach der Auswahl auf einen Nachfolger übertragen wird, muss dem Festival die Erlaubnis des Nachfolgers zur Teilnahme des Films übermittelt werden.

• Die anfallenden Versandkosten sind von den Filmproduzenten/Regisseuren zu tragen. Die Kosten für die Rückgabe von Filmen werden von den Organisatoren des Filmfestivals bezahlt.

• Die Teilnahme der Filmemacher am Festival ist nicht obligatorisch, aber wir würden uns freuen, Sie auf dem Festival begrüßen zu dürfen und bieten allen Filmemachern kostenlose Festivalkarten mit Filmen im Wettbewerb

• Der Gründerdirektor des Filmfestivals wird in allen Fragen des Festivals das letzte Mitspracherecht haben. Die Beschlüsse über die vergebenen Preise sind endgültig. Jegliche Streitigkeiten unterliegen der Zuständigkeit der Delhi-Gerichte.

Erforderliche Dokumentation

Eine Pressemappe wird zusammen mit dem ausgefüllten Anmeldeformular benötigt, das Folgendes enthalten muss:

• Standbilder aus dem Film (Digital)
• Foto des Regisseurs (Digital)
• Profil und Filmographie des Regisseurs
• Ein-Blatt-Kunst (Poster): Zwei
• Pressenausschnitte, falls vorhanden
• Filmsynopse (100 Wörter) und alle gedruckten Materialien, die den Film betreffen
• Zwei Screener-Exemplare: Online-Format



  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden