Festival de Cine en Corto Ciudad de Consuegra (2020)

Consuegra Short Film Festival



Fristen

27 Jul 2020
Aufruf zu Einschreibungen

27 Aug 2020
Festival geschlossen

29 Okt 2020
Benachrichtigungsdatum

01 Okt 2020
31 Okt 2020

Adresse

Plaza de España, 1,  45700, Consuegra, Toledo, Spain


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 30'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2019
 Produktionsländer: Erforderlich
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  30'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of Festival de Cine en Corto Ciudad de Consuegra
Photo of Festival de Cine en Corto Ciudad de Consuegra
Photo of Festival de Cine en Corto Ciudad de Consuegra
Photo of Festival de Cine en Corto Ciudad de Consuegra

Spanish
English
German ML


Festival Start: 01 Oktober 2020      Festival Ende: 31 Oktober 2020

Europäisches Kurzfilmfestival, alle Genres (2.800€ auf Auszeichnungen)

VII INTERNATIONALES KURZFILMFESTIVAL
Ciudad de Consuegra 2020

Das Rathaus von Consuegra, im Einklang mit der kritischen Situation der Kultur, und insbesondere der Welt des Kinos, hat beschlossen, die Bemühungen zu verdoppeln und weiterhin Unterstützung für ein weiteres Jahr für das Kurzfilmfestival, bewusst der Bedeutung der audiovisuellen Medien in der spanischen Gesellschaft heute, und versuchen, sie zu machen sowohl eine Medien und Bildung, Grund, warum es zwischen den Monaten September und Oktober 2020 das VII International Short Film Festival „Ciudad de Consuegra“ zu feiern.

Das Festival besteht aus einer Sektion: Kurzfilmwettbewerb.

REGELN FÜR DEN KURZFILMWETTBEWERB

1. (1) Die Teilnahme am Kurzfilmwettbewerb steht allen Filmemachern über 16 Jahre offen, sowohl einzeln als auch kollektiv, sofern ihre Staatsangehörigkeit oder ihr Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union liegt. Jeder Teilnehmer kann mehr als einen Job einreichen.

(2). Die Filme müssen später als 1. Januar 2019 sein

3. (3) Das Thema der Filme ist kostenlos und Fiktion, Animation und Dokumentarfilme werden akzeptiert.

4. (4) Die Länge der Shorts darf 30 Minuten nicht überschreiten.

5. Filme können stumm sein oder eingebaut Ton, immer noch gültig in einer der Amtssprachen in der Europäischen Union; wenn nicht in Spanisch, müssen sie Untertitel in Spanisch haben.

6. (6) Für die Auswahl von Kurzfilmen, unabhängig von ihrem Originalformat, können sie auf folgende Weise präsentiert werden:
6.1. Per Post, an die Adresse:
- Excmo. Ayuntamiento de Consuegra
Internationales Kurzfilmfestival 2020
Plaza de España, Nr. 1. C.P. 45700 Consuegra (Toledo) ESPAÑA

Für diese Modalität müssen die erforderlichen Arbeiten auf DVD präsentiert werden und es ist obligatorisch, das Anmeldeformular beizufügen. Andernfalls wird der Kurzfilm direkt disqualifiziert. Bei allen Sendungen werden die Daten des Autors, eine Fotokopie des DNI, des Personalausweises o.ä. deutlich angegeben; Technisches Datenblatt, Filmographie des Autors, das Cover und kurze Zusammenfassung davon.

Anmeldeformulare und andere Dokumente können auch per E-Mail eingereicht werden: consuegraencorto@aytoconsuegra.es

6.2. Sie können auch über die folgende spezialisierte Plattform in der Welt des Kinos zum Wettbewerb eingereicht werden: festhome.com

Für Arbeiten über die Plattform eingereicht wird gültige Aufzeichnung solcher Plattformen, vorausgesetzt, sie sind mindestens die gleichen Daten wie die Registerkarte des Festivals zusammengestellt.

6.3. Sie können auch per E-Mail consuegraencorto@aytoconsuegra.es gesendet werden, mit Angabe der Vorgehensweise zum Anzeigen oder Herunterladen Ihrer Arbeit. Es wird obligatorisch sein, das Anmeldeformular beizufügen.

Versandkosten für die Arbeit mit einem der gewählten Mittel, werden vom Teilnehmer getragen.

7). Alle Werke Gegenstand des Wettbewerbs haben eine Empfangstermin von 00:00 Uhr am 27. August 2020. Die Festivalorganisation behält sich das Recht vor, die Lieferung von Material über die genannten Plattformen zu schließen, wobei die Quote für die Führung von insgesamt 400 vorgestellten Arbeiten ist.

8. Die Organisation wird eine vorherige Auswahl treffen, die ihren Autoren mitgeteilt wird. Die ausgewählten Kurzfilme werden die Projektion während der Ausstellung teilen, die Teil des offiziellen Programms des Wettbewerbs sind. Für ihre Projektion können sie eine Kopie auf DVD oder digitale Datei senden. Darüber hinaus werden sie Informationsdossiers bereitstellen, um sie zur Förderung der Arbeit zu nutzen.
9. (3) Die Preise lauten wie folgt:

JURY AWARD für Bester Kurzfilm, dotiert mit 1.200 Euro

PUBLIKURENAWARD für den besten Kurzfilm, 500 Euro

AWARD CASTILLA LA MANCHA, bestehend aus 500 Euro für den besten Kurzfilm gemacht in Castilla La Mancha, ob als Schöpfer, Produzent oder dessen Thema auf Bräuche und Traditionen von La Mancha gesehen. (Es muss angegeben werden, dass dieser Preis gewählt wird, unbeschadet der Wahl für andere).

DOCUMENTAL AWARD für besten Kurzdokumentarfilm mit 300 Euro dotiert

ANIMATION AWARD, für den besten Animationsfilm 300 Euro

EUROPA HONORIFIC MENTION AWARD, an den besten Kurzfilm eines Landes der Europäischen Union, außer Spanien

Zu diesen Beträgen sind durch die entsprechenden Quellensteuern gesetzlich vorgeschrieben gedeckt.

10. Die Jury wird aus einer Gruppe von Menschen zusammengesetzt, die das Rathaus von Consuegra entscheiden; das Urteil ist endgültig, kann die Jury erklären ungültig jeden Preis oder ändern Prämienbeträge.

11. Die Preise werden im Rahmen der Abschlusszeremonie Film Festival verliehen, deren Datum zu gegebener Zeit den Gewinnern bekannt gegeben wird. Bei der Preisverleihung wird der Gewinner anwesend sein oder sein Vertreter, und ein Video, das dem Festival dankt.
Das Festival trägt nicht die für die Teilnahme an der Preisverleihung anfallenden Kosten.

12. - Ja. Die Teilnehmer sind verantwortlich für die präsentierten Werke sind nicht Gegenstand eines rechtlichen Anspruchs.

Veranstalter gehen davon aus, dass Personen, die Werke registrieren, die Rechte für die Ausstellung der Werke, die sie im Festival registrieren, sowie die Genehmigung, den Preis zu erhalten. In jedem Fall verzichten die Organisatoren auf die Verantwortung, die aus der Verletzung dieser Frist abgeleitet werden kann.

13. Die Teilnahme am Festival setzt teilweise Teilen des Films (kein kompletter Film) auf dem offiziellen Web, Netzwerke und Internet-Kanäle des Festivals für die Verbreitung solcher, immer erwähnt ihre Schöpfer.

14. Die Organisation behält sich das Recht vor, jeden Punkt dieser Regeln zu ändern, wenn die Umstände erfordern; Es würde öffentlich gemacht werden.

15). Aufgrund der außergewöhnlichen gesundheitlichen Situation werden die Online-Sitzungen ausgewählt, um die Autorenrechte und den Zugang der Öffentlichkeit zu gewährleisten, wenn die Umstände nicht zulassen, dass die Sitzungen im Theater stattfinden.

16. Kopien werden Teil des audiovisuellen Fonds Rathaus von Consuegra (Toledo), die das Recht behält sich zu reproduzieren, für die Verwendung in kulturellen, Bildungs- und Ausbildungsaktivitäten, gemeinnützige. Diese Verwendungszwecke werden immer informiert.

17. Die Teilnahme an diesem Wettbewerb impliziert die Akzeptanz seiner Regeln.


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden