CARTÓN - Festival Internacional De Cortos De Animación De Buenos Aires (10)

Cartón International Animation Short Film Festival



Fristen

24 Feb 2020
Aufruf zu Einschreibungen

15 Jun 2020
Festival geschlossen

04 Aug 2021
Benachrichtigungsdatum

06 Sep 2021
12 Sep 2021

Adresse

Lambaré 873,  1177, Buenos Aires, Buenos Aires, Argentina


Festival Beschreibung
Animation
Kurzfilmfestival 15'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Online und physischer Standort
 Januar 2018
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  15'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of CARTÓN - Festival Internacional De Cortos De Animación De Buenos Aires
Photo of CARTÓN - Festival Internacional De Cortos De Animación De Buenos Aires

Photo of CARTÓN - Festival Internacional De Cortos De Animación De Buenos Aires
Photo of CARTÓN - Festival Internacional De Cortos De Animación De Buenos Aires

Spanish
English
German ML


Festival Start: 06 September 2021      Festival Ende: 12 September 2021

Cartón Collective laden audiovisuelle Filmemacher aus aller Welt ein, an CARTÓN | 10th International Festival of Animation Shorts La Tribu (ab jetzt „Das Festival“) teilzunehmen, das vom 7. bis 13. September 2020 in Buenos Aires stattfindet.

10. INTERNATIONAL ANIMATED SHORKFILME

FESTIVAL

A — Alle animierten Kurzfilme, die zwischen 2018 und heute entstanden sind (aufgenommen mit jedem Gerät), sind zur Teilnahme berechtigt. Die Werke können nur online eingereicht werden. Zu diesem Zweck ist die FESTHOME Online-Plattform verfügbar (www.festhome.com). Die Registrierung ist kostenlos. Die Teilnehmer müssen das Festival-Anmeldeformular ausfüllen. Die Inschrift ist kostenlos für argentinische Filmemacher und es hat einen minimalen Preis für foriegn Filmemacher, die nicht mit der Organisation des Festivals verbunden sind. KEINE FILME, DIE MIT EINER ANDEREN METHODE EINGEREICHT WERDEN, WERDEN AKZEPTIERT.

Die Teilnehmer müssen den Kurzfilm mit der Dateierweiterung .mov oder .mp4, 1920x1080p Auflösung (Full HD), H264-Kodierung mit einer Qualität von bis zu 2 GB, ohne jede Art von Wasserzeichen hochladen.

Es ist erwähnenswert, dass das Exemplar, das zur Beurteilung der Jury geschickt wird, die gleiche ist, um während des Festivals ausgestellt werden. Nach der Auswahl der Arbeit wird keine neue Kopie empfangen.

B- Die Autoren können von jeder Staatsangehörigkeit sein. Werke in anderen Sprachen als Spanisch müssen von Untertiteln begleitet werden, die in das Bild eingebettet sein sollten.

C- Teilnehmer können bis zu 3 (drei) Werke pro Kategorie einreichen.

D- Einsendeschluss ist Montag, 15. Juni 2020. Werke, die nach dem Datum präsentiert werden, werden nicht akzeptiert.

E- Zusammen mit der Arbeit, um zu konkurrieren, sollte eine Zip- oder RAR-Datei angehängt werden Cointaining:

• Zwei (2) Fotos des Kurzbildes mit einer Mindestqualität von 300 dpi.

• Ein (1) Foto des Regisseurs (s).

• Ein (1) Bild des Plakats des Kurzbildes, falls vorhanden.

• Soziale Netzwerke der kurzen, falls verfügbar.

• Trailer der kurzen, falls vorhanden.

• Vollständiges Anmeldeformular.

Als Voraussetzung für den Eintritt erklärt sich der Regisseur oder Produzent damit einverstanden, dass die Arbeit in die Videothek des Cartón Collective aufgenommen wird und künftige Wanderausstellungen
aufgenommen wird.


F- Die Kurzfilme können in einer der folgenden Kategorien eingetragen werden:

• Fiktion/Erzählung

• experimentelle/Videokunst

• Videoclip

• Micro-Shortfilm (bis zu drei Minuten Länge)

• Serien/Webserien (siehe Kapitel M)

• Angezeigt von Schulen und Animationsworkshops für Kinder und Jugendliche (siehe Kapitel N)

G- Die Dauer der Shorts sollte unter keinen Umständen 15 (fünfzehn) Minuten überschreiten. Wenn diese Grenze überschritten wird, wird die Arbeit aus der Konkurrenz ausgelassen. Es wird die Entscheidung des Organisationskomitees, der für die Vorauswahl zuständig ist, darüber entscheiden, ob Werke außerhalb des Wettbewerbs überprüft werden.

H- Filmemacher genehmigen die Verwendung von Material für Festivalförderungszwecke und übernehmen die Urheberschaft für die Kurzfilme und verpflichten sich, keine audiovisuellen Materialien und/oder Phonografien vorzustellen, die sie nicht über die Nutzungsrechte verfügen. Die Rechte der Ausstellung laufen unter der Kontrolle des Festivals, die nicht für die Screening-Rechte zahlen. Darüber hinaus ist die Organisation CARTÓN weder für die Werke noch für die unzureichende Nutzung der Rechte an geistigem Eigentum im Namen der Autoren verantwortlich. Das Festival wird den Teilnehmern und/oder Gewinnern keine wirtschaftliche Entschädigung gewähren.

I- I- Die Organisation des Festivals wird das erhaltene Material im Voraus auswählen. Das ausgewählte Material wird den Abschnitten Official Competition und Official Screening (nicht wettbewerbsfähig) zugewiesen, und die diesbezüglichen Entscheidungen sind unanfechtbar. Die Liste ausgewählter Kurzfilme wird in der zweiten Augustwoche 2019 veröffentlicht und die Filmemacher, deren Werke im Wettbewerb stehen, werden per E-Mail über den Tag ihrer Arbeit informiert. Die Organisation behält sich das Recht vor, eine Arbeit in eine andere Kategorie zu verlagern, falls zutreffend.

J- Das Organisationskomitee wird eine preisgebende Jury von angesehenen Medienpersönlichkeiten benennen, die die Wettbewerbskategorien vergeben werden.

K- Die Kategorien werden die folgenden sein:

• Beste Nationale Animation,

• Beste internationale Animation,

• Beste animierte Fiktion

• Beste animierte experimentelle/Videokunst

• Bester animierter VideoClip

• Beste animierte Serie/Webserie

• Bester animierter Mikro-Kurzfilm

• Besondere Erwähnungen.

Die Kategorien können ungültig benannt werden und die Entscheidung der Jury wird nicht eingelegt. In allen Fällen werden Diplome und/oder Statuetten vorgelegt.Bei neuen Preisen von Sponsoren wird das gleiche vor dem Start des Festivals bekannt gegeben.

L- Die Ankündigung und Preisverleihung findet am Schlusstag des Festivals statt. Die prämierten Kurzfilme verpflichten sich, das „Award-Winning“ -Logo des Festivals in ihren ersten Abspann zu integrieren.

M- Serie/Webserie Kategorie. Die Teilnahme eines Kapitels pro Serie wird zugelassen. Der Filmemacher/Produzent muss entscheiden, welche Folge an den Wettbewerb gesendet wird.

N- Präsentieren von Schulen und Animation Workshops für Kinder und Jugendliche. Jede Bildungseinrichtung, die Studenten in die Welt der Animation einführt, kann an diesem Abschnitt teilnehmen. Die Einrichtung kann entweder dem öffentlichen oder dem privaten Bildungssystem angehören. Unter diesem Punkt werden auch Kurzfilme von Sonderschulen berücksichtigt. Die Projektion der Gesamtheit des empfangenen Materials für diese Anzeige hängt von der Summe der empfangenen Minuten und der Zeitdisposition ab, die die Organisation des Festivals zu diesem Zweck hat. Bei Bedarf wird eine Auswahl des Materials getroffen, das erhalten wurde.

WICHTIG: Alle unten aufgeführten Punkte sind obligatorisch, um am Festival teilnehmen zu können. Mit der Registrierung des materiellen Wissens und der Akzeptanz der AGB wird davon ausgegangen.

.




  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden