Bacofest, Festival Internacional de Amor CineVinícola (1)

BACOFEST, INTERNATIONAL WINE AND ARTS FESTIVAL



Fristen

08 Feb 2020
Aufruf zu Einschreibungen

01 Aug 2020
Festival geschlossen

01 Okt 2020
Benachrichtigungsdatum

29 Okt 2020
01 Nov 2020

Adresse

Vallehermoso, 59,  28015, Madrid, Madrid, Spain


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 30'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2018
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  30'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of Bacofest, Festival Internacional de Amor CineVinícola
Photo of Bacofest, Festival Internacional de Amor CineVinícola
Photo of Bacofest, Festival Internacional de Amor CineVinícola
Photo of Bacofest, Festival Internacional de Amor CineVinícola

Spanish
English
German ML


Festival Start: 29 Oktober 2020      Festival Ende: 01 November 2020

BacoFEST, International Wine&Arts Festival ist eine multidisziplinäre künstlerische Veranstaltung rund um die Kultur des Weines und seiner imaginären. Das Festival artikuliert sich um ein doppeltes Ziel: den kulturellen Reichtum, den das Weinuniversum besitzt, zu schätzen und die ländlichen Gebiete kulturell zu beleben.

Alle Produzenten oder Direktoren jeglicher Staatsangehörigkeit, die die Rechte an den von ihnen eingereisten Werken besitzen, können teilnehmen.

Es wurden zwei Teilnahmekategorien eingerichtet:

1. Fiktion: Kurzfilme, deren Hauptthema, Entwicklungsraum und Inhalt der Geschichte das Universum des Weines in einer seiner Erscheinungsformen deutlich betrachten: seine Kultur, Tradition, Probleme, Herausforderungen, Beiträge...

2. Dokumentarfilm: Kurzfilme, deren Inhalt bedeutend kulturelle und ethnographische Aspekte thematisiert, die das materielle und oder immaterielle Erbe des Weinuniversums widerspiegeln.

SPRACHEN

Anwendbar für die in einer der zwei Kategorien eingereichten Arbeiten:

• Kurzfilme können in jeder Sprache sein, sofern sie Untertitel auf Spanisch enthalten.

DATUM UND Dauer

Kurzfilme, die zur 1. Ausgabe von BACOFEST eingereicht wurden, müssen nach dem 1. Januar 2018 produziert worden sein.

Die Dauer der in den Kategorien 1 und 2 eingereichten Werke (Fiktion und Dokumentarfilm) darf 30 Minuten nicht überschreiten.

Jeder Autor oder Produzent kann maximal zwei Werke an das Festival einreichen.

REGISTRIERUNG

Die Registrierung erfolgt über diese Plattform: www.festhome.com. Es wird notwendig sein, das Anmeldeformular auszufüllen und die entsprechende Datei des Kurzfilms für die Vorauswahl hochzuladen.

Ausnahmsweise, und unter Berücksichtigung der besonderen Umstände der einzelnen Länder, wird die Richtung der BACOFEST den Empfang von Arbeitsplätzen direkt beurteilen (durch Verzicht auf die Registrierung über die Plattform Festhome) nach einer vorherigen Beurteilung jedes Falles.

Anmeldeschluss und Einreichung von Kurzfilmen ist der 1. April 2020

AUSWAHL

Von den insgesamt eingegangenen Kurzfilmen wählt die Jury zehn, fünf pro Kategorie aus: Dokumentarfilm und Fiktion.

Die Organisatoren der Veranstaltung werden die Autoren kontaktieren, um gegebenenfalls den Kurzfilm in hoher Qualität für seine Projektion anzufordern.

Die ausgewählten Kurzfilme werden während der Feier des Internationalen Wine & Arts Film Festival BACOFEST ausgestellt, das auf dieser 1. Auflage in letzter Zeit im Mai 2020 in Las Ventas de Alcolea- Villarrobledo (Albacete- Spanien) stattfinden wird (Termine müssen bestätigt werden)

Die Preisverleihung findet im Rahmen der festivalprogrammierten Aktivitäten statt.

Die Einreichung eines Kurzfilms an den Wettbewerb impliziert die Annahme dieser Regeln.

Die prämierten Kurzfilme und ihre Autoren werden den Medien bekannt gegeben.

Jury

Die Jury setzt sich aus Fachleuten und akademischen Experten aus den Bereichen Kunst, Film und Universität zusammen, die von den Organisatoren des Festivals ausgewählt wurden.

Auszeichnungen

Unter allen ausgewählten Kurzfilmen (Fiktion und Dokumentarfilm)
wird es eine Kategorie „Erster Preis“ geben.
Der erste Preis besteht aus 250 Euro, einem Diplom und einem Gutschein, um ein Freizeiterlebnis zu genießen.

Auch während der Vorführungen wird die Abstimmung der Teilnehmer erleichtert. Ein öffentlicher Sonderpreis BACOFEST, der aus einem Gutschein besteht, um ein Freizeiterlebnis zu genießen.

Für den Fall, dass der von der Öffentlichkeit ausgewählte Kurzfilm mit den von der Jury verliehenen Kurzfilmen übereinstimmt, wird der Sonderpreis der Öffentlichkeit unter Berücksichtigung der erzielten Punkte an den folgenden Kurzfilm verliehen.

Keiner der Preise wird für nichtig erklärt und es gibt keine exaequo Preise. Auf jeden Fall können Entscheidungen der Jury nicht angefochten werden.

Versand und Rückgabe von Kopien

Die Kosten für den Versand und die Rücksendung von Kopien der ausgewählten Filme, falls erforderlich, werden von den Teilnehmern getragen.

Annahme von Regeln

Die Teilnahme an diesem Festival beinhaltet die Annahme aller oben genannten Regeln sowie die Lösung von Problemen, die nicht vorgesehen waren.

ZEHNAHME

Die Person, die ein Werk auf dem Festival registriert, erklärt, dass er vom Produzenten ermächtigt wird, die Kopie des Films zur Verfügung zu stellen und die Regeln des Wettbewerbs zu akzeptieren.


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden