Saint - Petersburg International Film Festival (SPIFF) (6)



Fristen

12 Jul 2020
Aufruf zu Einschreibungen

23 Aug 2020
Frühe Frist

04 Okt 2020
Standard-Frist

15 Nov 2020
Späte Frist

05 Jan 2021
Verlängerte Frist

1
Monat

09 Jan 2021
Benachrichtigungsdatum

12 Feb 2021
14 Feb 2021

Adresse

pr. Yuria Gagarina-18-4-67,  196211, Saint-Petersburg, No, Russia


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 30'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Produktionsdatum: Jede
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  30'<
 Jede Sprache
 Jede Sprache
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of Saint - Petersburg International Film Festival (SPIFF)
Photo of Saint - Petersburg International Film Festival (SPIFF)
Photo of Saint - Petersburg International Film Festival (SPIFF)
Photo of Saint - Petersburg International Film Festival (SPIFF)

English
German ML


Alle Einträge in nicht-russischer Sprache müssen englische Untertitel haben.

Festival Start: 12 Februar 2021      Festival Ende: 14 Februar 2021

Das internationale Filmfestival Saint-Petersburg (SPIFF) umfasst:

- Geldpreise, Statuetten und Diplome

- die am meisten von Filmemachern Filmfestival in Russland (das erste und einzige russische Filmfestival in TOP)

- nur Live-Vorführungen an den besten Locations der größten nördlichen Stadt der Welt

- überfüllte Screening-Hallen

- KOSTENLOSES elektronisches Visum zu besuchen St. Petersburg (weitere Informationen finden Sie hier https://electronic-visa.kdmid.ru/spb_home_en.html)

Wir kündigen SPIFF 2020 an, die während 3 Tagen im Juli 2020 in der Haupthalle (200 Plätze) der modernsten, mod und gemütlichsten Ort von Sankt Petersburg - Alexandrinsky Theater New Stage stattfinden wird. Die Gewinner erhalten Geldpreise!

Verpassen Sie nicht die Chance, Ihren Film in St. Petersburg zu sehen und gewinnen Sie Geld!

Das internationale Filmfestival Saint-Petersburg (SPIFF) umfasst:

- Geldpreise, Statuetten und Diplome

- die am meisten von Filmemachern Filmfestival in Russland
bewertet
- nur Live-Vorführungen an den besten Locations der größten nördlichen Stadt der Welt

- überfüllte Screening-Hallen

- KOSTENLOSES elektronisches Visum St. Petersburg zu besuchen (weitere Informationen finden Sie hier https://electronic-visa.kdmid.ru/spb_home_en.html).

SPIFF - Internationales Filmfestival von Kurzfilmen und Animation, begann im Jahr 2017 in Sankt Petersburg, Russland.

Sankt Petersburg (https://en.wikipedia.org/wiki/Saint_Petersburg) - einer der schönsten Orte der Welt mit mehr als 5 Millionen Bürgern und viele, viele, viele, viele Filmliebhaber.

Unser Motto: Keine Internet-Screenings - nur Live-Show!

Unsere Auszeichnungen

SPIFF Wettbewerb von Filmen gewidmet Frauen.

Publikumswahl (Geldpreis 50$, Statuette)

Preisverleihung

Bester Spielfilm (Geldpreis 50$, Statuette)

Beste Animation (Geldpreis 50$, Statuette)

Bester Dokumentarfilm (Geldpreis 50$, Statuette)

Beste Experimental/Video-Kunst (Geldpreis 50$, Statuette)

Beste Regisseurin (Diplom)

Bester Regisseur (Diplom)

Beste Schauspielerin (Diplom)

Besondere Erwähnungen.

SPIFF World Cup of Dance Video.

Publikumswahl (Geldpreis 100$, Statuette)

Preisverleihung

Der beste Film (Geldpreis 100$, Statuette)

Die beste Choreographie (Geldpreis 100$, Statuette)

Der beste Regisseur (Statuette)

Das beste DOP (Diplom)

Die beste männliche Leistung (Diplom)

Die beste weibliche Leistung (Diplom)

Sonderdiplome

Besondere Erwähnungen.

Jeder akzeptierte Film erhält den offiziellen Lorbeer des SPIFF.

Der Regisseur eines jeden akzeptierten Films erhält 100% Gebührenverzicht für die nächste Einreichung beim SPIFF.

Regeln & Bedingungen

Wir kündigen SPIFF 2020 an, die während 3 Tagen im Juli 2020 in der Haupthalle (200 Plätze) der modernsten, mod und gemütlichsten Ort von Sankt Petersburg - Alexandrinsky Theater New Stage stattfinden wird.

Wir akzeptieren Einreichungen für 2 verschiedene Wettbewerbs-Programme:

1) SPIFF-Wettbewerb von Filmen, die Frauen gewidmet sind.

2) SPIFF World Cup of Dance Video.

1) SPIFF-Wettbewerb von Filmen, die Frauen gewidmet sind.

Wir akzeptieren Kurzfilme (bis zu 30 Minuten einschließlich Credits) aus jedem Land in jedem Stil und jedem Genre (Fiktion, Animation, Dokumentarfilm, experimentell, Video-Kunst), nicht früher als 2017 Jahr gemacht.

Filme, die diesem Wettbewerb vorgelegt werden, sollten sich auf Frauen und die Rolle von Frauen in der modernen Welt konzentrieren.

Filme können entweder weibliche oder männliche Regisseure erstellt werden.

Filme mit Dialogen (Text) müssen in englischer Sprache untertitelt werden.

Geldpreise werden den Gewinnern per PayPal zugesandt.

Die Teilnahmegebühr wird über die Einreichungsplattform bezahlt.

2) SPIFF World Cup of Dance Video.

Wir akzeptieren Tanzfilme (bis zu 20 Minuten inklusive Credits) aus jedem Land in jedem Stil jedes Jahres. Es gibt keine Vorgaben. Filme können im Internet verfügbar sein.

Geldpreise werden den Gewinnern per PayPal zugesandt.

Die Teilnahmegebühr wird über die Einreichungsplattform bezahlt.

Gratis Filmeintritt - nur für Filmemacher aus St. Petersburg, Russland.

Wir können Rabatt für mehrere Einreichungen (Distributoren, Filmschulen usw.) geben - bitte schreiben Sie uns spiffestival@gmail.com.

Keine Vorschrift.

Wir akzeptieren nur Einreichungen über Plattformen. Wir akzeptieren keine Einreichungen per Post, E-Mail und so weiter.

Arbeiten in Bearbeitung werden nicht akzeptiert.

Sie können mehrere Einreichungen einreichen, müssen aber für jeden Film einen separaten Eintrag machen und eine Teilnahmegebühr für jeden Film zahlen.

Jury von SPIFF

SPIFF wird eine separate internationale Jury für den SPIFF-Wettbewerb von Filmen für Frauen und SPIFF World Cup of Dance Video haben. Genaue Personen werden 2020 bekannt gegeben.

Auswahl

Wenn Ihr Film ausgewählt ist, senden Sie uns so schnell wie möglich per E-Mail:

- Projektionskopie (herunterladbarer Link) des Videos (FULL HD 1920*1080, H264, MP4, nicht mehr als 2 GB)

- wenn der Film russische Untertitel benötigt, sollten Sie uns die Screening-Kopie ohne Untertitel und die Datei mit englischen Untertiteln und Zeitcodes im SRT-Format senden;

- Pressemappe: Poster, Standbilder, Foto/Biographie/Filmografie, Filmvorführung/Preisgeschichte, Premier Status (World, International, European, Russian, St. Petersburg, keine).

SPIFF zahlt keine Gebühren für die Vorführung der akzeptierten Filme während des SPIFF.

Sobald ein Film ausgewählt ist, autorisiert der Rechteinhaber automatisch SPIFF:

— um es im Festivalprogramm zu sehen. Die Rechteinhaber ausgewählter Filme stimmen den Vorführungen des Films kostenlos zu und verlangen keine Vorführgebühr;

— maximal 20% des Films offline und online nutzen, um den Film und das Festival zu fördern;

— die Pressemappe und den Filmtrailer offline und online veröffentlichen, um den Film und das Festival zu fördern;

— ausgewählte Filme in den erweiterten SPIFF-Promotionsvorführungen in den 12 Monaten ab Ende des Festivals kostenlos zu sehen.

Indem Sie sich dem SPIFF unterwerfen, bestätigen Sie, dass dieses Werk Ihnen gehört und dass Sie die Befugnis haben, diese Arbeit dem SPIFF vorzulegen und allen Regeln der aktuellen Vorführung und des Festivals als Ganzes zuzustimmen.

Der SPIFF hat das Recht, die Regeln, Termine und Veranstaltungsorte der Vorführungen zu ändern. Alle Änderungen werden auf der SPIFF-Website und bei der SPIFF-Gruppe https://www.facebook.com/groups/spiffestival
veröffentlicht.
Indem Sie Ihren Film beim SPIFF einreichen, ermächtigen Sie, dass Ihre Arbeit für die Festivalausstellung freigegeben wird und übernehmen die volle rechtliche Verantwortung für das geistige Eigentum darin. Der Einsendende und alle mit dem Projekt verbundenen Filmemacher stellen den SPIFF und alle Vertreter oder verbundenen Unternehmen von und gegen alle Ansprüche, Verbindlichkeiten, Verluste, Schäden und Aufwendungen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Anwaltsgebühren und Kosten des Gerichts) frei und schadlos. wegen jeglicher Ansprüche, die Urheberrechte, Marken, Credits, Werbung, Screening und Verlust oder Beschädigung der eingegebenen Screening-Videos betreffen.

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail spiffestival@gmail.com und geben Sie in der Betreffzeile: „SPIFF-Frage“

https://www.facebook.com/groups/spiffestival.




  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden