Curtas Vila do Conde IFF (29)



Fristen

01 Okt 2020
Aufruf zu Einschreibungen

31 Dez 2020
Frühe Frist

28 Feb 2021
Standard-Frist

30 Apr 2021
Späte Frist

30 Apr 2021
Verlängerte Frist

5
Monate

31 Mai 2021
Benachrichtigungsdatum

10 Jul 2021
18 Jul 2021

Adresse

Praça José Régio, 110,  4480-718, Vila do Conde, Porto, Portugal


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival 60'<


European Film Awards Qualifier festival logo Qualifizierendes Festival
Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2020
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  60'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English Portuguese
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Curtas Vila do Conde IFF
Photo of Curtas Vila do Conde IFF

Photo of Curtas Vila do Conde IFF
Photo of Curtas Vila do Conde IFF

English
German ML


Festival Start: 10 Juli 2021      Festival Ende: 18 Juli 2021

Curtas Vila do Conde - Internationales Filmfestival ist eines der renommiertesten Filmfestivals in Portugal und erreicht seine 27. Auflage 2019.

Unter der Annahme als Hauptziel die Förderung und Verbreitung von filmischen und audiovisuellen Werken, die nach Qualitätskriterien ausgewählt wurden, konzentrieren sich Curtas Vila do Conde auf die Entdeckung neuer Filme und Filmemacher und auch auf das anerkannte Vermächtnis des Kinos.

Kurzfilmwettbewerbe mit Animationen, Dokumentationen, Spielfilmen, Experimentalfilmen und Musikvideos, produziert in 2018 oder 2019, nicht länger als 60 Minuten (Ausnahme gemacht, unter 30 Minuten Dauer begrenzt, für Curtinhas — Jugend und Kinder; Take One! — Studentenfilme; und Musikvideos), vorzugsweise mit Untertiteln in Portugiesisch oder Englisch, sind zu den verschiedenen Wettbewerben zugelassen.

Side-Programme, die schrittweise angekündigt werden, werden nicht nur eine Auswahl an weltweiten zeitgenössischen Kurzfilmen hervorheben, sondern auch die Beziehungen zwischen Kurzfilmen und Spielfilmen, Musik und Film oder Kunst und Kino.

Wettbewerbsregeln 2020



EINTRITT IN EINEN FILM IN DIESEM FESTIVAL IMPLIZIERT DIE ANNAHME DIESER VORSCHRIFTEN!



1. Hauptziel und Anwendungsbereich



Das 27. Curtas Vila do Conde - Internationales Filmfestival, organisiert von Curtas Metragens CRL — Cooperativa de Produção Cultural CRL mit Sitz in Vila do Conde, Portugal, findet vom 11. bis 19. Juli 2020 statt. Unter der Annahme, dass als Hauptziel die Förderung und Verbreitung von filmischen und audiovisuellen Werken, ausgewählt nach Qualitätskriterien, wird die Veranstaltung nicht nur auf die Entdeckung neuer Filme und Filmemacher, sondern auch auf das anerkannte Vermächtnis des Kinos konzentrieren.



2. ANSPRUCHUNG



Animationen, Dokumentarfilme, Spielfilme, Experimentalfilme und Musikvideos, in Film (16mm und 35mm) oder digital (DCP oder Videodateien), die 2019 oder 2020 produziert wurden, nicht länger als 60 Minuten (außer Ausnahmen), sind zu den verschiedenen Wettbewerben zugelassen.



3. Wettbewerbsabschnitte und Auszeichnungen



Jury des portugiesischen und internationalen Wettbewerbs:



Die Jury der portugiesischen und internationalen Wettbewerbe, bestehend aus einer maximalen Anzahl von 5 anerkannten Fachleuten, die vom Festivalausschuss benannt werden, wird die folgenden Preise zuweisen:



INTERNATIONAL WETKETWETI



- Großer Preis (für den besten Film im Wettbewerb) (*);


- Animation Award (um einen Animationsfilm im Wettbewerb zu unterscheiden);


- Manoel de Oliveira Award (um einen Dokumentarfilm im Wettbewerb zu unterscheiden);


- Fiction Award (um einen Spielfilm im Wettbewerb zu unterscheiden).



(*) Der mit dem Großen Preis ausgezeichnete Film wird Vila do Conde Kurzfilmkandidat für die European Film Awards sein.



PORTUGIESISCH
WETPORTUCH


- Bester portugiesischer Kurzfilmpreis (für den besten Film im portugiesischen Wettbewerb);

- Best Director Award (um einen Regisseur im portugiesischen Wettbewerb zu unterscheiden).



Die Filme des portugiesischen Wettbewerbs laufen auch für die Internationalen Wettbewerbspreise.



Zuschauerpreise



Zusätzlich zu den Preisen, die von der Jury der portugiesischen und internationalen Wettbewerbe vergeben, wird das Publikum des Festivals zwei Filme durch Ranglistenabstimmung vergeben, wählen Sie den besten Film des Internationalen Wettbewerbs und den besten Film des portugiesischen Wettbewerbs, in beiden Fällen entspricht der höchsten Durchschnitt:



- Publikumspreis — International;

- Publikumspreis — Portugiesisch.



Experimenteller Wettbewerb



Dieser Wettbewerb widmet sich experimentellen Filmen, insbesondere denen, die neue Ansätze für bewegte Bilder und die Entwicklung der Sprache des Kinos offenbaren werden. Die Jury dieses Wettbewerbs, bestehend aus einer maximalen Anzahl von 3 anerkannten Fachleuten, die vom Festivalgremium benannt werden, wird Folgendes zuschreiben:



- Best Experimental Film Award.



MUSIK VIDEOS Wettbewerb



Engagierter Wettbewerb für Musikvideos von Bands oder Künstlern portugiesischen Ursprungs oder von portugiesischen Autoren produziert, bis zu 30 Minuten, mit einer bestimmten Jury auch von einer maximalen Anzahl von 3 anerkannten Fachleuten, die vom Festival-Vorstand benannt werden, wird den Preis zuschreiben für:



- Bestes Musikvideo.



NIMM EINEN!
WETWETWET-


Für Filme bis zu 30 Minuten, Regie von portugiesischen Studenten, eingeschrieben an portugiesischen Universitäten oder an Kinoschulen oder Filmschaffungskursen im Ausland. Die Jury dieses Wettbewerbs, bestehend aus einer maximalen Anzahl von 3 anerkannten Fachleuten, die von der Festivaldirektion bestimmt werden, wird Folgendes zuschreiben:



- Nimm eins! Auszeichnung.



CURTINhas Wettbewerb

Dieser Wettbewerb ist für Kinderfilme mit einer Bewertung von über 3 Jahren und bis zu 30 Minuten gewidmet. Die Jury setzt sich aus einer großen Gruppe von Kindern im Alter von 7 bis 13 Jahren zusammen, die Folgendes zuschreiben:



- Curtinhas Award.



(*) Bis zur Ankündigung des endgültigen Programms der 27. Curtas Vila do Conde, im Juni 2019, müssen die Beträge in bar oder Art, die jeder Auszeichnung zuzurechnen sind, bestätigt werden.



4. Frist- und Einreichungsgebühren



Für alle Wettbewerbe ist die Frist für die Einreichungen für das Festival 30. April 2019.Einreichungsgebühren (außer Take One! PT):



- ausgefüllte und bezahlte Beiträge bis zum 31. Dezember 2020 — 11 EUR/13 USD;

- ausgefüllte und bezahlte Einträge vom 1. Januar bis 28. Februar 2020 — 13 EUR/15 USD;

- ausgefüllte und bezahlte Einträge vom 1. März bis 30. April 2020 — 15 EUR/18 USD.



Nimm eins! PT Wettbewerb:



Kostenlose Einreichung.



Das Festival garantiert keine Betrachtung und Wertschätzung der Filme, die nach diesen Terminen erhalten wurden.



5. Einreichungsvortrag



Die Einreichung von Filmen kann mit der folgenden Einreichungsplattform fortgesetzt werden:



https://festhome.com/festival/curtas-vila-do-conde





Die Absender sollten alle Schritte und Anweisungen befolgen. Die Kosten für die Nutzung der genannten Plattformen sowie die vollständige Anleitung und das Ausfüllen der Anmeldeformulare liegen in der Verantwortung des Antragstellers. Das Festival kann neue Einreichungsplattformen für die Einreichung von Filmen während der Einreichungsfrist für die Ausgabe 2020 hinzufügen.



Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Koordinatorin SÉRGIO GOMES, submissions@curtas.pt oder telefonisch unter +351 252 638 025/646 516.



6. AUSWAHL



Der Festivalrat informiert die Regisseure über die ausgewählten Filme und die jeweiligen Kopiekontakte bis zum 31. Mai 2020.



Nach Benachrichtigung der Auswahl ist es erforderlich, sofort, per E-Mail oder Download-Link, folgende Materialien zu senden:



- mindestens ein hochauflösendes Digitalformatbild des Films;

- die Dialogenliste des Films (auf Portugiesisch und/oder Englisch) zur Untertitelung;

- eine schriftliche Genehmigung des Regisseurs, Produzenten/Distributors, den Film während der Veranstaltung zu sehen;

- EPK (Electronic Press-Kit) und andere Werbematerialien des Films sind optional, aber ebenso wichtig.



Das Fehlen einer Benachrichtigung der Filmauswahl aus dem Festivalboard durch die oben genannten Termine, bedeutet, dass der jeweilige Film nicht für die Wettbewerbe der 26. Curtas Vila do Conde ausgewählt wurde. Es werden jedoch Anstrengungen unternommen, damit alle Kandidaten per E-Mail über den Status ihrer Filme informiert werden.



7. AUSWAHL Kriterium

Die Auswahlausschüsse werden alle eingereichten Filme prüfen, die die in Abschnitt 2 dieser Verordnung beschriebenen und korrekt eingereichten Kriterien erfüllen, und zwar in Bezug auf die Abschnitte 4 und 5.



Für den Internationalen Wettbewerb wird das Auswahlkomitee ein Qualitätskriterien und die Präferenz für Weltpremieren prüfen. Die Filme, die bereits in Programmen anderer portugiesischer Filmfestivals enthalten sind oder die bereits ihre öffentliche Präsentation in Portugal hatten, werden nicht berücksichtigt.



Im portugiesischen Wettbewerb wird der Auswahlausschuss prüfen, vor allem, ein Qualitätskriterien. Die Filme, die bereits in Programmen anderer portugiesischer Filmfestivals oder mit kommerzieller Verbreitung in Portugal enthalten sind, werden nicht berücksichtigt.



Für die Take One! Wettbewerb, wird das Auswahlkomitee auch prüfen, eine Qualitätskriterien, die Präferenz für nationale Premieren und berücksichtigt eine maximale Vielfalt der vertretenen Schulen.



8. AUSSTELLUNG



Deadline für den Empfang beim Festival der Vorführung der ausgewählten Filme ist der 11. Juni 2020.



Die Screening-Kopien der ausgewählten Filme müssen in folgenden Formaten zur Verfügung gestellt werden:



- Folie: 16mm oder 35mm;

- digital: DCP 2K;



Wenn Sie keine Screening-Kopie mit einem der oben genannten Formate haben, kontaktieren Sie uns bitte sofort nach der Auswahlbenachrichtigung.



Wenn eine DCP-Screening-Kopie KDM-geschützt ist, muss zwischen dem 11. und dem 19. Juli 2020 ein gültiger KDM-Schlüssel bereitgestellt werden.



Die Screening-Kopie sollte mit einem Sicherungsmedium, entweder Blu-ray oder einer Datei h264, zur Verfügung gestellt werden.



Die Einhaltung dieser Eigenschaften digitaler Dateien ist wichtig, um das Screening des Films unter den besten Bedingungen zu gewährleisten. Das Festival ist nicht verantwortlich für die mögliche Notwendigkeit, Dateien zu konvertieren, deren Eigenschaften sich von den oben genannten unterscheiden.



Auf Portugiesisch und Take One! Wettbewerb, die Screening-Kopien müssen englische Untertitel enthalten. Bei Filmen mit englischen Dialogen müssen die Vorführexemplare portugiesische Untertitel enthalten. Alle anderen Sprachen, bitte, kontaktieren Sie uns.



9.TRANSPORT UND ANDERS WICHTIG



Die Kandidaten müssen Transportkosten sowohl von Vorschau- als auch von Screening-Kopien decken. Für beide ist eine deutlich sichtbare Aufschrift „SEM VALOR COMERCIAL/NO COMERCIAL VALUE „auf den Verpackungen erforderlich. Jeder Film, der auf der Festivalgebühr gesendet wird, wird seine Rezeption verweigert und automatisch an den Absender zurückgegeben.



Curtas Vila do Conde übernimmt ausschließlich die Rücktransportkosten der Screening-Kopien, nach Ausstellung auf dem Festival.



Alle Screening-Kopien bleiben von der Rezeption bis zur Rückgabe versichert.



Das Festivalgremium behält sich das Recht vor, Ausschnitte und „Trailer“ der ausgewählten Filme in Fernsehsendern oder über seine Website zur Festivalförderung zu zeigen, höchstens 10% der Gesamtlänge des Films.



Das Festival zahlt keine Vorführrechte von Filmen im Wettbewerb.



10. VIDEO LIBRARY



Alle eingereichten Filme des Festivals, ausgewählt oder nicht für alle Wettbewerbe, können vom 8. bis 13. Juli 2019 in die Videothek aufgenommen werden, die ausschließlich von den akkreditierten Fachleuten besucht wird. Es ist auf dem Festivalgremium zu entscheiden, welche Filme in der Videothek verfügbar sein werden, ohne dass alle eingereichten Filme berücksichtigt werden.



11. FESTIVAL EXTERTUNGEN



Das Festival organisiert Erweiterungen in verschiedenen portugiesischen Städten vom 18. Juli bis 31. Dezember 2019. Bitte geben Sie auf dem Online-Anmeldeformular an, ob Sie die Teilnahme Ihres Films an solchen Sitzungen genehmigen und die Kopie während des genannten Zeitraums fortsetzen möchten.



12. Unspezifische Fälle und Ausnahmen



Der Festivalrat behält sich das Recht vor, alle in dieser Regelung entlassenen Angelegenheiten zu prüfen und zu entscheiden.



Vila do Conde, September 2019 (Version.01).




  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden