Biosegura Cine, Medio Ambiente y Mundo Rural (19)

Biosegura Film, Environment and Rural World



Fristen

01 Nov 2019
Aufruf zu Einschreibungen

31 Jan 2020
Letzter Termin

1
Monat

06 Apr 2020
Benachrichtigungsdatum

28 Mai 2020
31 Mai 2020

Adresse

Paseo de la Constitución, 1,  -23280, Beas de Segura, Jaén, Spain


Festival Beschreibung
Umwelt und ländlichen Raum
Kurzfilmfestival >1'
Spielfilmfestival


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2018
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >1'
 Spielfilme 
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish
Share on Social Networks
 Facebook 
 Tweet





Photo of Biosegura Cine, Medio Ambiente y Mundo Rural
Photo of Biosegura Cine, Medio Ambiente y Mundo Rural

Photo of Biosegura Cine, Medio Ambiente y Mundo Rural
Photo of Biosegura Cine, Medio Ambiente y Mundo Rural

Spanish
English
German ML


Festival Start: 28 Mai 2020      Festival Ende: 31 Mai 2020

Biosegura Film Festival „Umwelt und ländliche Entwicklung“.

REGELungen des
FESTIVALs


Die Stadt Beas de Segura (Jaén) organisiert die 19. Ausgabe von Biosegura „Kino, Umwelt und ländliche Welt und die XI Ausstellung für Kino, Umwelt und ländliche Umwelt „, die vom 28. Juni bis 31. Mai 2020 in Beas de Segura (Jaén) stattfindet. Die Teilnahme an diesem Wettbewerb wird durch die folgenden Regeln definiert:

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN

1- Verständnis der Umwelt als Interaktion von Menschen mit der natürlichen Umwelt, einschließlich aller Aspekte im Zusammenhang mit Klimawandel, Wasserbewirtschaftung, nachhaltige Entwicklung, Menschenrechts-/Geschlechterbeziehungen im Zusammenhang mit der Umwelt, Nord-Süd-Beziehungen und sozioökonomischen Ungleichgewichte; sowie jede andere menschliche Aktivität, die schädlich für die natürliche Umwelt ist.

Die ländliche Welt wird im weitesten Sinne als Filmproduktionen definiert, deren primäre Absicht darin besteht, Aspekte der ländlichen Welt zu zeigen, die sowohl mit sozialen als auch kulturellen Lebensweisen verbunden sind.

2- Alle Filme, die nach dem 1. Januar 2018 entstanden sind, können zur Anmeldung beim Wettbewerb eingereicht werden.

Alle Filme, die entweder ein touristisches oder Werbethema enthalten, werden vom Wettbewerb ausgeschlossen. Festivalrichter dürfen nicht an irgendeinem Aspekt der Produktion der eingereichten Filme beteiligt gewesen sein.

3- Jeder Regisseur kann nur einen Film einreichen.

4- Filme können in jeder Sprache präsentiert werden. Wenn die Originalsprache nicht in Spanisch ist, muss sie in Spanisch untertitelt werden.

REGISTRIERUNG

5.- Anmeldeschluss ist der 31. Januar 2020.

6.- Der Wettbewerb hat zwei Kategorien:

Kurzfilm, weniger als 30 Minuten Dauer

Spielfilm in voller Länge, mehr als 30 Minuten

7.- Die Registrierung kann auf folgende Weise erfolgen:

Online-Einreichung über https://filmmakers.festhome.com/f/1939

AUSWAHL

9.- Ein Auswahlteam, mit voller Autonomie, wählt aus den registrierten Filmen, diejenigen, die am Wettbewerb teilnehmen.

10.- Wer mit dem Auswahlteam, der Jury oder den Organisationsstrukturen der Biosafety beteiligt ist, darf keine Verbindung zu natürlichen oder juristischen Personen haben, die auf dem Festival registriert sind.

11.- Biosegura wird die Regisseure ausgewählter Filme zu Biosegura Cinema 2020 einladen. Diese Einladung beinhaltet zwei Übernachtungen Essen und Unterkunft für eine Person.

Diese Einladung gilt nur für Filmregisseure oder Filmteilnehmer.

Die Regisseure sind für die Präsentation ihrer Filme und jegliche Interaktion mit den Medien verantwortlich. Für den Fall, dass Filmregisseure während ihrer zugewiesenen Anzeigezeiten nicht anwesend sind, werden alternative Termine nicht erleichtert.

12.- Biosegura kann Filmclips erstellen, die dem offiziellen Film ähnlich sind, mit ausgewähltem Material, das es für Sehinteresse hält. Dies wird den Direktoren mitgeteilt.

13.- Regisseure werden benachrichtigt, wenn ihr Film am 6. April ausgewählt wurde.

14.- Filme, die für den Wettbewerb ausgewählt wurden, müssen in einem digitalen Format eingereicht werden.

15. Die Datei muss (mkv, mov, avi oder mp4) Format haben.

16.- Die ausgewählten Filme werden dann Teil des Biosegura-Archivs, das für private Konsultationen, Bildungs- oder Forschungszwecke verwendet wird.

AUSzeichnungen

17.- Biosegura ernennt eine Jury, um Preise zu vergeben. Der Sekretär der Jury wird von Biosegura ernannt und wird als Redner während der Beratungen ohne Stimmrechte fungieren.

18.- Die offizielle Jury wird die folgenden Preise vergeben:

Preis für den besten Spielfilm in voller Länge: 900€

Preis für den besten Kurzfilm: 400



Öffentlicher Preis: eine Vielzahl von lokalen und ökologischen Produkten.

19.- Die Jury behält sich das Recht vor, Preise zu vergeben, wie sie für angemessen hält. Preise müssen vergeben werden.

20.- Die Preise werden in Übereinstimmung mit dem spanischen Recht behandelt.

Biosegura ist nicht verantwortlich für die Versendung von nicht beanspruchten Preisen.

21.Biosegura wird auch ohne Geldwert den folgenden Preis vergeben:

ANerkennungsPREIS für eine Person oder Institution für ihre Arbeit zur Verteidigung der Umwelt und der ländlichen Welt.

22.- Andere Preise und ehrenwerte Erwähnungen von nationalen und internationalen Institutionen oder Organisationen angeboten, zuvor von Biosegura genehmigt, wobei die Verantwortung der genannten Institutionen und Organisationen die Wahl der Gewinner und die Lieferung der entsprechenden Preise

ANDERDERe Erwägungen

23.- Für die Zwecke der Festivalverbreitung ist Biosegura berechtigt, einen dreiminütigen Clip ausgewählter Filme zu verwenden.

24.- Nach Abschluss des Festivals hat Biosegura das Recht, in ganz oder teilweise ausgewählten Filmen für gemeinnützige Kultur- und Bildungsprogramme zu verwenden. Die Direktoren werden im Voraus benachrichtigt.

25.- Nicht ausgewählte Filme dürfen auch ausschließlich für kulturelle und pädagogische Zwecke in den abhängigen Gemeinden der Region Sierra de Segura verwendet werden.

26.- Der Teilnehmer stimmt der Urheberschaft und Originalität jedes Films präsentiert, wobei Biosegura von jeglicher Verantwortung für den Inhalt befreit.

27.- Die Registrierung eines Films entspricht der Annahme aller Bedingungen und Vorschriften von Biosegura.

Weitere Informationen

Biosegura Film

Biosegurafilm@gmail.com

www.biosegura.com

www.facebook/biosegura.


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden