Festival Internacional De Cine Independiente OftÁlmica (8)

INDEPENDENT FILM FESTIVAL OFTÁLMICA



Fristen

21 Mai 2020
Aufruf zu Einschreibungen

14 Jun 2020
Letzter Termin

17
Tage

05 Okt 2020
Benachrichtigungsdatum

12 Nov 2020
15 Nov 2020

Adresse

-,  -, Xalapa, Veracruz, Mexico


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival >1' 20'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Themen
 Hat KEINE Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2018
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >1' 20'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
Spanish
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of Festival Internacional De Cine Independiente OftÁlmica
Photo of Festival Internacional De Cine Independiente OftÁlmica

Photo of Festival Internacional De Cine Independiente OftÁlmica
Photo of Festival Internacional De Cine Independiente OftÁlmica

Spanish
English
German ML


Festival Start: 12 November 2020      Festival Ende: 15 November 2020

Über sieben Jahre hat sich Oftálmica als eine der wichtigsten Filmshows des Staates positioniert und sogar eine der herausragendsten in der südöstlichen Region des Landes. Ziel der Ausstellung ist es, eine Promotion, einen Ausstellungsraum und einen Dialog zwischen der Öffentlichkeit und den Filmachern zu schaffen und zur kulturellen Entwicklung von Stadt und Staat beizutragen.

Aus diesem Grund sind alle nationalen und ausländischen audiovisuellen Produzenten eingeladen, an dieser Ausschreibung für die siebte internationale unabhängige Filmausstellung OFTÁLMICA 2020 teilzunehmen, die in Xlapa, Veracruz, México stattfindet.

Filme, die nach Januar 2018 produziert wurden

Die Teilnehmer können sich von einem bis zu 3 Kurzfilmen anmelden.

ANIMATION: maximale Länge 20 Minuten

FICTION: maximale Länge 20 Minuten

DOKUMENTATION: maximale Länge 20 Minuten

ANDERE ERARRATIVE: maximale Länge 10 Minuten. In dieser Kategorie kann jeder Teilnehmer experimentelle Filme, Videokunst,
Mode-Filme, Videodance, Videoclip, VJ Mapping, unter anderem.

Das Thema dieses Jahres ist UNSICHTBARE GEWALT, verstanden als die Praktiken, die normal angenommen werden, aber dass am Ende eine Art von Gewalt fördern, wie: Diskriminierung, Zwangsmigration, Belästigung, geschlechtsspezifische Gewalt, Machtmissbrauch, Sexismus, Klassenismus, etc


Alle Filme sollten in ihrer Originalsprache verschickt werden, im Falle von Filmen in anderen Sprachen als Spanisch sollten sie Untertitel in spanischer Sprache enthalten sein. (Filme auf Spanisch können englische Untertitel enthalten, aber es ist nicht zwingend erforderlich).

Kurzfilme, die den geforderten Anforderungen nicht entsprechen, werden vom Auswahlausschuss nicht berücksichtigt.

Das Auswahlkomitee setzt sich aus audiovisuellen Machern, Kulturmanagern und Mitgliedern des OFTÁLMICA Teams zusammen.

Die Ergebnisse der Auswahl werden im Laufe des Monats Oktober über unsere offiziellen Konten bekannt gegeben und ausgewählte Teilnehmer erhalten eine Bestätigungs-E-Mail.

Alle ausgewählten Materialien werden Teil der Projektdatei sein und können in verschiedenen audiovisuellen Ausstellungen in Mexiko und der Welt unter Beachtung des Urheberrechts angezeigt werden.

Bei der Registrierung ihres Projekts gehen alle Filmemacher davon aus, dass sie die Urheberrechte des vorgestellten Werks haben.


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden