MDOC - Melgaço International Documentary Film Festival (7)



Fristen

02 Jan 2020
Aufruf zu Einschreibungen

19 Apr 2020
Festival geschlossen

30 Jun 2020
Benachrichtigungsdatum

27 Jul 2020
02 Aug 2020

Adresse

Praça D. Maria II, 113, r/c,  4900-489, Viana do Castelo, Viana do Castelo, Portugal


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival
Spielfilmfestival


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Alle Genre
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2019
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme 
 Spielfilme 
 Jede Sprache
 Untertitel 
English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet





Photo of MDOC - Melgaço International Documentary Film Festival
Photo of MDOC - Melgaço International Documentary Film Festival

Photo of MDOC - Melgaço International Documentary Film Festival
Photo of MDOC - Melgaço International Documentary Film Festival

English
German ML


Festival Start: 27 Juli 2020      Festival Ende: 02 August 2020

MDOC - Melgaço International Documentary Film Festival wählt für 2020, Dokumentarfilme unter den Themen Identität, Erinnerung und Grenze. Alle Filme müssen den Standpunkt des Autors zu Aspekten im Zusammenhang mit sozialen, individuellen, kulturellen und Identitätsfragen zum Ausdruck bringen.

1. Die Jean Loup Passek Awards werden im Rahmen des MDOC — Melgaço International Documentary Film Festival (vom 27. Juli bis 2. August) stattfinden.

2. MDOC - Melgaço International Documentary Film Festival wählt für 2020, Dokumentarfilme unter den Themen Identität, Erinnerung und Grenze. Alle Filme müssen den Standpunkt des Autors zu Aspekten im Zusammenhang mit sozialen, individuellen, kulturellen und Identitätsfragen zum Ausdruck bringen.

3. Filme sind nur dann für den Wettbewerb berechtigt, wenn sie nach dem 1. Januar 2019 abgeschlossen sind.

4. Filme, die in früheren Ausgaben des Festivals eingereicht wurden, werden für die Ausgabe 2020 nicht berücksichtigt.

5. Die Einreichungsfrist für Filme ist der 12. April 2020.

6. Einreichungsmethoden:

A — Online-Plattformen nutzen:

Teilnahmegebühr (pro Film): 5 Euro

B — Freier Eintritt für portugiesische Filme, die über das Online-Formular unter www.mdocfestival.pt
eingereicht werden


7. Die Filme sollten englischsprachige Untertitel haben, mit Ausnahme von englischsprachigen Filmen.

8. Filme mit Spiellänge (Dauer gleich oder länger als 50 Minuten) und Kurz- oder Mittlere Filme (Dauer gleich oder kürzer als 49 Minuten) können konkurrieren.

9. Das MDOC informiert alle Teilnehmer über Entscheidungen des Filmauswahlkomitees.

Nach der Mitteilung über die Annahme des Festivals haben Sie die nächste Woche, um uns folgendes zu senden:

Per E-Mail an melgaco@mdocfestival.pt:

. Link zum Herunterladen der Filmdatei mit englischen Untertiteln (Full HD/25fps/h.264/ 35 Mbps/Audio Stereo);

. Zwei Standbilder des Films;

. Der Kopf eines Regisseurs;

. Kurz- und Filmographie des Regisseurs;

. Technische Daten, Besetzung und Besatzung;

. Dialoglisten in Englisch;

. Trailer des Films;

. Synopsis;

. Frühere Festivals und Auszeichnungen.

Per Post:

MDOC — Festival Internacional de Documentário de Melgaço

AO NORTE — Associação de Produção e Animação Audiovisuelle Medien

Praça D. Maria II, 113, R/C

4900—489 Viana do Castelo

Portugal

. Werbematerialien (Poster, Flyer, Karten oder andere).

10. Die offizielle Jury wird von kulturellen und künstlerischen Persönlichkeiten von renommierter Bedeutung zusammengesetzt.

Die IFFS-Jury — International Federation of Film Societies besteht aus Aktivisten der Filmgesellschaft aus allen Ländern der Welt, die unter den Nominierungen der nationalen Verbände der Filmgesellschaften ausgewählt wurden.

11.Die Jean Loup Passek Awards, verliehen an die Filmregisseure, bestehen aus einer Trophäe und folgenden Geldpreisen:

. Bester internationaler Langfilm — 3.000 Euro.

. Beste internationale Kurz- oder Mittellange Film — 1.500 Euro.

. Beste portugiesische Dokumentarfilm - 1.000 Euro (Portugiesische Produktion und/oder Regie von Filmen).

Der Don Quijote Award ist ein Preis des IFSS — International Federation of Film Societies in ausgewählten Festivals. Der Preis besteht aus dem Diplom Don Quijote.

12. Die portugiesischen Filme, die am Festival teilnehmen, sind auch im Rennen um den Jean Loup Passek Preis für den besten portugiesischen Dokumentarfilm.

13. Nach der Auswahl behält sich das Festival das Recht vor, drei Minuten Filmmaterial für die Förderung von MDOC auf T V, Radio, Internet, sowie die Werbematerialien für den Film in der Promotion des Festivals zu verwenden.

14. Alle Entscheidungen der Jury sind endgültig und dürfen weder angefochten noch angefochten werden.

15. Alle Einträge von Filmen, die an MDOC gemacht wurden, setzen Kenntnis und Akzeptanz dieser Vorschriften voraus.

16. Der Festivalrat entscheidet über alle Angelegenheiten, die nicht unter diese Verordnung fallen.


  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden