Festival Internacional de Cine y Derechos Humanos de Valencia - HUMANS FEST (12)

International Film and Human Rights Festival of Valencia - HUMANS FEST



Fristen

24 Aug 2020
Aufruf zu Einschreibungen

31 Okt 2020
Standard-Frist

31 Okt 2020
Letzter Termin

1
Monat

10 Nov 2020
Benachrichtigungsdatum

09 Feb 2021
21 Feb 2021

Adresse

Calle Literato Gabriel Miro n.57 1-3,  46008 , Valencia, Valencia, Spain


Festival Beschreibung
Menschenrechte
Kurzfilmfestival >2' 30'<
Spielfilmfestival >70'


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Genres
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2019
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >2' 30'<
 Spielfilme  >70'
 Jede Sprache
 Jede Sprache
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of Festival Internacional de Cine y Derechos Humanos de Valencia - HUMANS FEST
Photo of Festival Internacional de Cine y Derechos Humanos de Valencia - HUMANS FEST
Photo of Festival Internacional de Cine y Derechos Humanos de Valencia - HUMANS FEST
Photo of Festival Internacional de Cine y Derechos Humanos de Valencia - HUMANS FEST

Spanish
English
German ML


Festival Start: 09 Februar 2021      Festival Ende: 21 Februar 2021

Das Internationale Festival für Film und Menschenrechte von Valencia — MENSCHEN FEST wird von der Fundación por la Justicia in Zusammenarbeit mit verschiedenen NGOs aus Valencia organisiert. Hauptziel ist es, durch Kunst und Kultur das Bewusstsein für Menschenrechte zu sensibilisieren und zu schärfen.

Ziel des Festivals ist es, eine Art Kino zu fördern, das die Herzen und Köpfe der Gesellschaft erschüttert. Aus diesem Grund setzen wir auf eine Auswahl an Dokumentarfilmen und Spielfilmen, die einen groben und aus erster Hand auf die verschiedenen Themen rund um Menschenrechte eingehen.

Das Festival feiert seine 12. Ausgabe im Februar 2021.

XII HUMANS FEST 2021 - REGELN & VORSCHRIFTEN

Präambel:
Die neue Ausgabe des Film- und Menschenrechtsfestivals von Valencia, Humans Fest, findet vom 8. bis 21. Februar 2021 statt.

ALLGEMEINE REGELN:

1. Themen:
a) Nur Filme mit einem Thema im Zusammenhang mit der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte von 1948 dürfen teilnehmen.
b) An der offiziellen Internationalen Auswahl von Kurzfilmen dürfen nur Produktionen teilnehmen, deren Thema sich mit Kindern, Jugendlichen und Menschenrechten befassen.
c) Für die Selektionen HumansVLC, One Minute One Right, Webseries und Gamer müssen sie nur allgemein mit den Menschenrechten verwandt sein.

2. Alle Produktionen müssen nach dem 1. Januar 2019 fertig sein und wurden nicht zuvor in den Theatern der Stadt Valencia veröffentlicht.

3. (3) Werke müssen in Englisch, Spanisch oder Katalanisch untertitelt werden (im SRT-Format enthalten).

4. (4) Aufruf für die folgenden Auswahlmöglichkeiten öffnen:

Internationaler Spielfilmwettbewerb
Internationaler Kurzfilmwettbewerb
Internationaler Webserie-Wettbewerb
Serious Videospiele, 360 Videos und Virtual Reality Wettbewerb
Valencia Kurzfilme, „Menschen VLC“
Valencianische Minishorts „Un minuto, Un derecho“ (Eine Minute, eine rechts)
Human Gamers I International Contest of Serious Videospiele und Virtual Reality.

5. Anmeldeschluss: 31. Oktober 2020. Auswahlfrist 1 Minute 1 Rechts: 15. Januar 2021. Frist für Serious Videospiele und Virtual Reality Auswahl: 8. März 2021

6. In Bearbeitung befindliche Arbeiten werden akzeptiert.

7. Einreichungen werden über die folgende Online-Plattform möglich sein: Festhome.

8. Auswahl des internationalen Spielfilm-Wettbewerbs:

a) Spielfilme müssen eine Mindestdauer von 70 Minuten haben.
b) Der Film darf nicht in Valencia erschienen sein.
c) Untertitel in Spanisch, Valencianisch oder Englisch (SRT-Format erforderlich)
d) Alle ausgewählten Filme erhalten eine Vorführgebühr.
e) Eine unabhängige Jury entscheidet über den Ersten Preis ohne finanzielle Begabung.
f) EDAV, der Verband der valencianischen Drehbuchautoren, entscheidet über den Preis für das beste Drehbuch, ohne finanzielle Begabung.
g) Die Anmeldegebühr beträgt 15€.

9. Auswahl des Internationalen Kurzfilm-Wettbewerbs:

a) Kurzfilme müssen eine maximale Dauer von 30 Minuten haben und sich mit dem Thema Kinder, Jugend und Menschenrechte befassen.
b) Untertitel in Spanisch, Valencianisch oder Englisch (SRT-Format erforderlich)
c) Eine unabhängige Jury entscheidet über den ersten Preis im Wert von 1.000€.
d) Die Anmeldegebühr beträgt 5€.

10. Humans VLC - Valencianische Kurzfilme Auswahl:

a) Kurzfilme müssen in der Valencianischen Gemeinschaft auf einem mindestens produziert worden 30%.
b) Kurzfilme müssen eine maximale Dauer von 30 Minuten haben.
c) Eine unabhängige Jury entscheidet über den ersten Preis im Wert von 750€.
d) Anmeldegebühr: 3€. Wenn die Produktionen den Anforderungen entsprechen, können die valencianischen Produzenten ihre Werke gleichzeitig sowohl in der internationalen Auswahl als auch in der valencianischen Kurzfilmauswahl registrieren. Im Falle einer Auswahl wird der Film nur in einer der Auswahlmöglichkeiten gezeigt.

11. Valencianische Minishorts „Un minuto, Un derecho“ (Eine Minute, eine rechts) Auswahl:

a) Kurzfilme, die in Bildungszentren in der Valencianischen Gemeinschaft gemacht werden, können teilnehmen.
b) Die maximale Dauer beträgt 1 Minute und 20 Sekunden, einschließlich Filmabspann.
c) Der Preis wird vom Publikum durch Online-Abstimmung ausgewählt.
d) Anmeldegebühr: 3€
e) Anmeldeschluss: 15. Januar 2021
f) Die Minishorts werden online über unseren Youtube-Kanal und im Kino Cinestudio d'Or in Valencia gezeigt.
g) Auszeichnung: 400€

12. WEBSERIES Internationale Auswahl des Wettbewerbs:

a) Mindestens 3 Episoden mit einer maximalen Länge von jeweils 20 Minuten. Wenn die Serie diese Anzahl von Episoden überschreitet, kann die Festivalorganisation entscheiden, die Episoden zu sehen, die sie betrachten.
b) Untertitel in spanischer, valencianischer oder englischer Sprache (SRT-Format erforderlich)
c) Der Preis wird von einer Jury verliehen und bei der Abschlussfeier des Festivals verliehen.
d) Anmeldegebühr: 5€
e) Preis: 500€

13.Humans Gamers Selection I Internationaler Wettbewerb für ernsthafte Videospiele und Virtual Reality:

a) Akzeptierte Techniken: 2D- und 3D-Animation, Anwendungen, interaktives Video, virtuelle Realität, Video 360, Augmented Reality.
b) Format: Video. (Kinematik).
c) Thema: Soziales Bewusstsein für Menschenrechte.
d) Anmeldegebühr: 5€
e) Teilnehmer: Jede Staatsangehörigkeit, Mindestalter 18 Jahre.
f) Offene Anmeldefrist vom 24. August bis 8. März
g) Preisverleihung und Vorführungen im April vor Ort.

14. Jury/Auswahlkomitee:

a) Die Organisation Humans Fest entscheidet über die Auswahlkomitees und die Jurys für jede der Selektionen.
b) Im Falle der Auswahl „Un minuto, un derecho“ wird das Urteil durch Volksabstimmung entschieden.
c) Die Beschlüsse des Auswahlausschusses und der Jurys sind unwiderruflich.

15. Ausgewählte Werke:

a) Die natürliche oder juristische Person, die den Film registriert, erklärt, dass sie alle geistigen Eigentumsrechte des auf dem Festival ausgestellten Werkes und des darin enthaltenen audiovisuellen Materials (Soundtrack, Bilder anderer usw.) haben. Das Festival ist nicht verantwortlich, wenn diese Regel nicht eingehalten wird.
b) Ausgewählte Filme dürfen von ihren Herstellern nicht zurückgezogen werden.
c) Produzenten/Distributoren müssen eine Kopie des Films online oder in DCP, BluRay oder High Resolution mit englischen, spanischen oder katalanischen Untertiteln im SRT-Format an die Festivalzentrale senden. Sie müssen ein Dossier der Arbeit, drei Bilder des Films und eine Biofilmographie des Regisseurs enthalten.

MENSCHEN FEST
FUNDACIÓN POR LA JUSTICIA
Literato Gabriel Miró Str., 57 — 1 — B — 3
46008 València
Spanien

d) Das Festival übernimmt keine Verantwortung für die Versandkosten der Filme.

16. Ausstellungsrechte:

a) Das Festival haftet nicht für etwaige Ansprüche, die sich aus einer Urheberrechtsverletzung durch die Filme ergeben.
b) Das Festival kann eine Probe der ausgewählten Werke nehmen, die in allen Medien verwendet werden sollen, um sie im Rahmen des Humans Fest zu fördern (gedrucktes Programm, Presse, Internet, soziale Netzwerke, Trailer usw.)

17. Akzeptanz der Regeln:

Die Teilnahme am Festival bedeutet die Akzeptanz dieser Regeln.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser Team unter info@humansfest.com




  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden