São Paulo Film Festival (3)



Fristen

03 Jan 2020
Aufruf zu Einschreibungen

23 Mär 2020
Frühe Frist

22 Jun 2020
Standard-Frist

28 Sep 2020
Späte Frist

31 Okt 2020
Verlängerte Frist

31
Tage

22 Nov 2020
Benachrichtigungsdatum

13 Dez 2020
13 Dez 2020

Adresse

R. da Consolação, 2.423 ,  01301-100, São Paulo, São Paulo, Brazil


Festival Beschreibung
Kurzfilmfestival >1' 30'<


Festival Anforderungen
 Filmfestival
 Fiktion
 Dokumentarfilm
 Animation
 Fantastisch
 Terror
 Experimental
 Musik-Video
 Andere
 Genres
 Alle Themen
 Hat Einsende-Gebühren
 Internationales Festival
 Physischer Standort
 Januar 2018
 Produktionsländer: Jede
 Länder Dreharbeiten: Jede
 Nationalitäten Regisseur: Jede
 Debütfilme 
 Schulprojekte 
 Kurzfilme  >1' 30'<
 Jede Sprache
 Untertitel 
English
Teilen in sozialen Netzwerken
 Facebook 
 Tweet




Photo of São Paulo Film Festival
Photo of São Paulo Film Festival
Photo of São Paulo Film Festival
Photo of São Paulo Film Festival

English
German ML


Festival Start: 13 Dezember 2020      Festival Ende: 13 Dezember 2020

São Paulo Film Festival (SPFF) ist ein unabhängiges Filmfestival, das in der frenetischsten und bevölkerungsreichsten Stadt Brasiliens stattfindet.

SPFF ist bestrebt, unabhängige Kurzfilme aus der ganzen Welt zu unterstützen und zu inspirieren, durch einen echten Ausdruck, der neue Gedanken für die Kunst des Kinos anregen kann. Das Festival SPFF ist eine Organisation, die sich der Entdeckung und Entwicklung neuer Künstler widmet, mit Visionen jenseits der Grenze der Phantasie, die Publikum aus allen Ländern begeistern kann.

Anders als die meisten Festivals. Wir schauen uns alle Filme an. Unsere Jury besteht hauptsächlich aus Filmemachern.

Shorts, Animationen und Dokumentationen. Jedes Genre. Gesamtpreis 1.000 USD

Das Festival findet am 13. Dezember in Petra Belas Artes, São Paulo statt.

São Paulo Film Festival (SPFF) é um festival de cinema independente que ocorre na cidade mais frenética e populosa do Brasil.

SPFF procura apoiar e inspirar curtas independentes de todo o mundo, por uma expressão genuína que pode estimular novos pensamentos para a arte do cinema. Das Festival SPFF é uma organização dedicada à descoberta e ao desenvolvimento de novos artistas, com visões além da fronteira da imaginação que podem atrair audiências de todos os países.

Diferente da maioria dos festivais. Nós assistimos todos os filmes. Nosso júri é composto principalmente por cineastas.

Curtas, Animação e Documentários. Todos os gêneros. Total de Prêmios 1000 USD.

O Festival ocorrerá dia 13 de dezembro no Petra Belas Artes, São Paulo.

Bevor Sie Ihren Film einreichen, lesen Sie bitte diese Regeln und Bedingungen.

Indem Sie Ihren Film in den Wettbewerb beim São Paulo Film Festival (SPFF) einreichen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie an die Bedingungen dieser Regeln und Bedingungen gebunden sind.

SPFF ist offen für alle Filme, die nach dem 1. Januar 2018 abgeschlossen wurden. Die Einreichung Ihres Films ist keine Garantie für die Auswahl. Alle offiziellen Auswahlen, Nominierten und die Gewinner werden auf unserer Website aufgeführt. Alle Siegerfilme erhalten ein Zertifikat. Bitte beachten Sie, dass wir keine Befreiung von der Antragsgebühr anbieten.

1. SPFF akzeptiert nur digitale Einreichungen.

2. Filme, die in anderen Sprachen als Englisch hergestellt werden, müssen englische Untertitel haben. Mit Ausnahme von portugiesischen Filmen, die keine Untertitel benötigen.Wenn Sie ausgewählt sind, müssen Sie englische Untertitel senden, auch wenn Ihr Film in Englisch ist.

3. SPFF wird hiermit das Recht eingeräumt, einen Auszug aus jedem Film zu Werbezwecken des Festivals zu verwenden. Die Person oder Gesellschaft, die den Film einreicht, garantiert hiermit, dass sie berechtigt ist, den Film zur Vorführung zu begehen, und versteht und akzeptiert diese Anforderungen, Regeln und Vorschriften.

4. SPFF behält sich das Recht vor, Einsendungen zu verweigern.

5. Sie erklären sich damit einverstanden, den SPFF von und gegen alle Ansprüche, Verbindlichkeiten, Verluste, Schäden und Aufwendungen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Anwaltsgebühren und Kosten des Gerichts) freizustellen und schadlos zu halten, die aufgrund jeglicher Ansprüche im Zusammenhang mit Urheberrecht, Markenzeichen, Gutschriften und Werbung entstehen können.

6. SPFF erstattet keine Gebühren, wenn der Filmemacher den Film nicht in der richtigen Kategorie einreichen kann. Filme, die ohne die richtigen Gebühren oder ordnungsgemäße Einreichungsmedien eingereicht werden, können nach Ermessen des SPFF-Programmdirektors oder des Exekutivdirektors als nicht förderfähig angesehen werden. Die Kosten des Filmemachers werden vom Festival nicht übernommen.

7. Nachdem ein Film eine offizielle Auswahl war, wird der Filmemacher benachrichtigt, und schließlich wird der Film auf der Festival-Website unter Official Selections aufgeführt. Der Status „Official Selection“ bedeutet nicht, dass Ihr Film auf dem Festival gezeigt wird. Das bedeutet, dass Sie jetzt für die Nominierung berechtigt sind und Sie können das Festivallogo auf Ihrem Poster verwenden.

8. Eine offizielle Auswahl und ein Nominierte werden für die SPFF-Jury privat gescremt und nicht zunächst für die Öffentlichkeit gescremt.

9. Alle besten Filme jeder Kategorie erhalten ein digitales Zertifikat.

10. Alle Eintrittspreise sind nicht erstattungsfähig.

11. Wir benötigen einen offiziellen Trailer, Poster, Synopsis und einen Link zu Ihrem Film. Bitte wählen Sie während der Einreichung die richtige Kategorie aus, um eine Disqualifikation zu vermeiden. Wir behalten uns vor, Filme der entsprechenden Kategorie neu zuzuordnen.

12. Die Preise in bar sind nur für: Bester Narrativer Kurzfilm (200 USD); Bester Dokumentarfilm (200 USD); Bester Animierter Kurzfilm (200 USD); Bester Studentenfilm (200 USD) und Bester brasilianischer Kurzfilm (200 USD).

Das Geld wird in Dollar über PayPal-Konto gesendet werden. Wenn der Filmemacher das PayPal-Konto für einen Zeitraum von 30 Tagen nach Benachrichtigung nicht bestanden hat, verliert der Gewinner das Recht, den Preis zu gewinnen. Andere Kategorien wie: The Best Director Best Cinematography; The Best Actor; The Best Darstellerin, The Best Script wird NICHT Preise gewinnen. Nur SPFF Lorbeer und Zertifikat.

13. SPFF behält sich das Recht vor, Filme oder Drehbücher abzulehnen, die verbotene Inhalte enthalten oder beleidigend, unangemessen sind.

14. SPFF kann diese Regeln und Bedingungen ohne vorherige Ankündigung von Zeit zu Zeit ändern. Jede derartige Änderung wird unverzüglich wirksam. Es liegt in Ihrer Verantwortung, regelmäßig nach Aktualisierungen dieser Regeln und Bedingungen zu suchen.

15. Das Festival findet am 13. Dezember im Caixa Belas Artes statt. (São Paulo).

BEAGB

HINWEIS:

São Paulo Film Festival (SPFF) behält sich das Recht vor, eine öffentliche Ausstellung in São Paulo zu halten. Daher verstehen und akzeptieren alle Filmemacher eine vollständige und uneingeschränkte Erlaubnis für SPFF, den Film zu Zeiten der Festivalwahl zu sehen und eine Eintrittsgebühr für die Präsentation zu berechnen.

Der Filmemacher versteht und akzeptiert, dass er keine Mittel aus dem Kassenerlös erhalten, die vom Festival vollständig einbehalten werden, um die Gesamtkosten der Festivalpräsentation zu decken. Es sei darauf hingewiesen, dass die Kassenerlöse niemals die Kosten für die Präsentation der Kurzfilmprogramme decken.

Erforderliches Rechtsmaterial: Der Filmemacher befreit das Festival SPFF von jeglicher Haftung für Schäden oder Zerstörung des eingegebenen DCP. Der Filmemacher versteht, dass das eingegebene DCP in einer sicheren Anlage durch das Festival aufbewahrt wird und alle Anstrengungen unternommen werden, um die Betrachtung dieser Produktion zu schützen und zu kontrollieren. Das Festival übernimmt keinerlei Haftung für Diebstahl, Urheberrechtsverletzungen oder Piraterie des Eintrags.

Der Filmemacher akzeptiert und versteht, dass das Festival alles tun wird, um das Video bestmöglich zu präsentieren, aber das Festival SPFF ist nicht verantwortlich für alle Störungen während der Präsentation der Produktion bei der Festivalvorführung. Alle Einträge werden sorgfältig vorgeprüft, bevor die Öffentlichkeit zeigt, um sicherzustellen, dass der DCP die Branchenstandards erfüllt. Das Festival SPFF übernimmt keine Verantwortung für technische Schwierigkeiten bei der Präsentation dieses Films bei der eigentlichen Veranstaltung.

Der SPFF behält sich das Recht vor, Änderungen der Programmdaten und -zeiten vorzunehmen und das Video trotz der Auswahl zum Screening möglicherweise nicht zu sehen.

Der Filmemacher wird sich bemühen, SPFF eine neue und vorab geprüfte Festplatte/DCP für die eigentliche Präsentation des Films auf dem Festival zu präsentieren.



  

 
  

Entdecken Sie großartige Filme & Festivals, nur einen Klick entfernt

Registrieren
Anmelden